DMX Presets

(Presets für Positionen und Farben)
Menü: (../images/Menu/Menu_DMX.png DMX Licht) -> ( Presets Dimmer)
oder  
(../images/Menu/Menu_DMX.png DMX Licht) -> (../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png Presets Positionen)
oder   (../images/Menu/Menu_DMX.png DMX Licht) -> (../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png Presets Farben)
DMXSceneView

Der Unterschied zwischen Lichtstimmungen und DMX Voreinstellungen (Presets)


Bei einer Lichtstimmung werden die Werte aller Eigenschaften von allen Lampen abgespeichert.
Bei einem Preset werden nur die Werte bestimmter Eigenschaften von ausgewählten Lampen abgespeichert.

Lichtstimmungen sind die Grundlage für Lichtobjekte und ändern alle Lampenwerte.

DMX Presets ändern nur die Werte bestimmter Egenschaften (nur die Dimmerwerte, Farbwerte oder die Positionswerte) der Lampen für die sie angelegt wurden.  Die anderen Lampenwerte werden nicht verändert.
Wenn bestimmte Einstellungen (Dimmerwerte, Farbkombinationen oder Movinghead-Positionen) in einem Preset gespeichert werden, sind diese immer abrufbar ohne die anderen Lampenwerte zu verändern.

Bei Dimmer Presets werden die Werte der Dimmer gespeichert.
Besitzt eine Lampe keinen Dimmer (Hauptdimmer), so wird sie im Dimmer-Preset auch nicht gespeichert.

Bei Farben Presets werden die Werte folgendender Lampeneigenschaften gespeichert:
RGM/CMY, extra Farben, Farbräder, Farbtemperatur

Bei Positionen Presets werden  die Werte folgender Lampeneigenschaften gespeichert:
Pan/Tilt, Iris, Focus, Zoom, Prisma, Schieber

Presets helfen eine Lichtstimmung schneller zu erstellen.

Das Fenster Lampengruppen hilft Presets für bestimmte Lampen schnell zu erstellen oder abzurufen.

Das Anlegen eines DMX Preset

Schritt 1: Öffnen Sie die DMX Bühnenansicht und stellen Sie die Lampen ein.

Schritt 2:Öffnen Sie das Fenster
Preset Dimmer, um die Dimmerwerte zu speichern
Preset Farben um die eingestellten Farbkombinationen zu speichern
oder Preset Positionen um die eingestellten Positionen zu speichern.

Schritt 3: Entscheiden Sie, ob sie die Farb- oder Positionswerte aller Lampen ../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png oder nur der ausgewählten Lampen ../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png speichern möchten.
Schritt 4: Klicken Sie auf ../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png
Ein neues Preset wurde erzeugt und erscheint nun in der Tabelle

Schritt 5: Klicken Sie in der Tabelle doppelt auf den Namen, um diesen zu ändern. Oder klicken Sie doppelt auf die Beschreibung, um diese zu ändern.


../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png alle Lampen alle Lampen
Wenn Sie dies auswählen, werden die Dimmer-, Farb- oder Positionswerte aller Lampen gespeichert oder geändert.
../images/Menu/Menu_DMXSceneView.pngausgewählte Lampen ausgewählte Lampen
Wenn Sie dies auswählen, werden nur die Dimmer-, Farb- oder Positionswerte der in der DMX Bühnenansicht ausgewählten Lampen gespeichert oder geändert.
Beim Erstellen eines Preset werden die nicht ausgewählten Lampen im Preset  nicht gespeichert.
AddScene Ein neues Preset wird erzeugt und die Farb- bzw. Positionswerte aller oder der ausgewählten Lampen werden gespeichert.
LightToScene Ändert die das ausgewählte Preset.
Die Eigenschaften aller Lampen oder nur der ausgewählten Lampen werden im Preset überschrieben.
Ist eine Lampe im Preset noch nicht vorhanden, wird die hinzugefügt.
ShowScene Das ausgewählte Preset wird an alle Lampen oder nur an die in der DMX Bühnenansicht ausgewählten Lampen gesendet.
Es werden nur die im Preset gespeicherten Werte an die Lampen gesendet, alle anderen Lampenwerte bleiben erhalten.
Ist eine Lampe nicht im Preset gespeichert, so wird sie nicht verändert.
Button_DMXScene_ClearUnused Entfernt alle in der DMX Bühnenansicht ausgewählten Lampen aus dem Preset.
Wählt alle Lampen in der Bühnensicht aus, die gespeicherte Werte in dem ausgewählten Preset haben.
Löscht das ausgewählte Preset.
Button_DMXDeviceFilter Setzt den Lampenfilter in der DMX Bühnenansicht, für alle Lampen die von dem Preset-Typ (Farben- oder Positionen) betroffen sind.
Es werden in der Bühnensicht nur noch die Lampen angzeigt, die Farb- bzw. Positionseigenschaften besitzen.
siehe: DMX Bühnenansicht
ResizeFrame Anfasser zum Ändern der Fenstergröße

Das Abrufen eines DMX Presets


Alle im DMX Preset gespeicherten Eigenschaften abrufen

In der DMX Bühnenansicht gibt es im unteren Bereich zwei Funktionsreihen:



Die obere Funktionsreihe verändert nur die ausgewählten Lampen.
Die untere Funktionsreihe verändert alle Lampen.

../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png Farb-Presets Öffnet eine Liste der Farb-Presets.

Wird ein Preset angeklickt, so werden alle im Preset gespeicherten Farb-Eigenschaften an die Lampen gesendet.
../images/Menu/Menu_DMXSceneView.png Positionen-Presets Öffnet eine Liste der Positionen-Presets
Wird ein Preset angeklickt, so werden alle im Preset gespeicherten Positionen an die Lampen gesendet.
Dimmer-Presets Öffnet eine Liste der Dimmer Presets
Wird ein Dimmer Preset angeklickt, so werden alle im Preset gespeicherten Dimmerwerte an die Lampen gesendet.

Hinweis: In der Preset Liste werden nur diejenigen Presets angezeigt,  die Werte für wenigstens eine der ausgewählten Lampen enthalten.
Alle anderen Presets sind ausgeblendet.



Nur bestimmte im DMX Preset gespeicherten Eigenschaften abrufen

In der DMX Bühnenansicht hat es über jedem Schieberegler eine Anzeige (Quadrat).


Ein Klick auf das Quadrat öffnet die Auswahlliste der diskreten Werte des Reglers. Wird ein diskreten Wert aus der Liste ausgewählt, stellt diesen Regler auf den ausgewählten Wert ein.
Sind mehrere Lampen ausgewählt, so wird der Wert (Regler) für alle ausgewählten Lampen verändert.

Wurden DMX Presets angelegt und beschreibt der Schieberegler eine Lampeneigenschaft, die in den DMX Presets gespeichert werden,
so werden zusätzlich zu den dieskreten Werten des Reglers noch die DMX Presets aufgelistet.
Es werden nur diejenigen Presets angezeigt, die für die ausgewählten Lampen Werte gespeichert haben. Alle anderen Presets sind ausgeblendet.



Ein Klick auf ein DMX Preset verändert den Wert der Reglereigenschaft für alle ausgewählten Lampen, wie es im Preset gespeichert wurde.
Ist eine ausgewählte Lampe nicht im DMX Preset gespeichert, so wird diese auch nicht verändert.

Im Gegensatz zu den den diskreten Werten werden bei einem DMX Preset die Wertunterschiede nicht berücksichtigt.